Erneutes Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung am Stadtamt Braunau

Logo Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung 2024-2026

BGF-Gütesiegel 2024-2026

Dem Stadtamt Braunau am Inn wurde zum dritten Mal das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) verliehen. Die Österreichische Gesundheitskasse vergibt diese Auszeichnung für die erfolgreiche Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen. Die ausgezeichneten Betriebe müssen sich dafür an den 15 Qualitätskriterien des Österreichischen Netzwerks für Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF) orientieren und diese dauerhaft in den Regelbetrieb integrieren.

Gesundheitsförderung als Fixgröße im Arbeitsalltag

Am Stadtamt Braunau gibt es verschiedenste Angebote wie ein regelmäßiges Bewegungsprogramm, Gesundheitstage, Workshops und Vorträge zu Themen wie gesunde Ernährung oder Stress- und Konfliktmanagement. Das neue Gütesiegel wird für die Jahre 2024 bis 2026 verliehen und ist erneuter Auftrag und Motivation, die Betriebliche Gesundheitsförderung als fixen Bestandteil im Arbeitsalltag am Stadtamt Braunau fortzuführen.

Gesundheitsförderung im Betrieb ist – gerade wegen der ständig steigenden Herausforderungen des Berufsalltages – ein ideales Instrument, um die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern, und trägt zu einem guten Betriebsklima bei. Rund 470 Unternehmen in Oberösterreich sind mit dem BGF-Gütesiegel der Österreichischen Gesundheitskasse ausgezeichnet, das Stadtamt Braunau bereits seit dem Jahr 2018. 

https://www.gesundheitskasse.at/bgf

08.01.2024